Kostenübernahme

 

Bei Fragen zur Kostenübernahme stehen wir Ihnen unter Tel: 08801-18 0  gerne zur Verfügung.
Für den Sozialdienst der Akutkliniken sind wir unter Tel: 08801-18 203 erreichbar.

Ich bitte um Rückruf ›

 

Leistungszusagen müssen vor Behandlungsbeginn erfolgen.

 

Private Krankenversicherung
Die Klinik ist von den privaten Krankenversicherungen als gemischte Krankenanstalt nach §4 Abs. 5 MB/KK anerkannt. Unser Aufgabengebiet umfasst die Anschlussheilbehandlung bzw. stationäre Weiterbehandlung und akut-stationäre Krankenhausbehandlung in den Bereichen Kardiologie, Innere Medizin und Psychosomatik. (Die Höhe der Erstattung ist von Ihrem Versicherer und Ihrem Versicherungsstatus abhängig.)

 

Beihilfe
Die Klinik erfüllt die Beihilfevorschriften. Im Tagessatz sind keine ärztlichen Leistungen enthalten. Diese werden gesondert nach GOÄ von den behandelnden Ärzten (Belegarztsystem) berechnet. Damit handelt es sich nicht um wahlärztliche Leistungen im Sinne §17 KHEntgG. Der Artikel 96 Abs. 2 Satz 7 BayBG ist somit nicht anzuwenden. Der niedrigste Tagessatz beträgt in der Kardiologie 296 € und in der Psychosomatik 316 €.

 

Gesetzliche Krankenkasse (mit Zuzahlung bzw. Zusatzversicherung für Wahlleistung private Unterbringung)
Es besteht ein Versorgungsvertrag nach § 111 SGB V (Fachbereich Kardiologie / Innere Medizin) und die Klinik ist nach IQMP-Reha 3.0 zertifiziert. Rehabilitation (§40 Abs. 2 SGB V) und Anschlussheilbehandlung können bewilligt werden, wenn nicht die Rentenversicherungsträger zuständig sind. Bei gesetzlich Versicherten wird ein Qualitätszuschlag erhoben (31 €/ Tag, nicht erstattungsfähig). Übliche indikationsbezogene Medikamente sind im Pflegesatz enthalten. Indikationsfremde Medikamente, die Sie während Ihres Aufenthaltes benötigen, bringen Sie bitte mit. Indikationsfremde Therapien werden gesondert berechnet.
Die Wahlleistungszuschläge für private Unterbringung betragen pro Person:

Kategorie I 132 €
Zweibettzimmer Seeblick/Balkon 132 €
Kategorie II 164 €
Kategorie III 196 €

(Die Höhe der Erstattung ist von Ihrem Versicherungsstatus abhängig.)