Seminare & Events

 

 

 

„Leben, schreiben, atmen“

Eine Einladung zum Schreiben mit Doris Dörrie
03.10.21
15:00 – 16:30 h

Schreiben heißt die Welt einatmen. Für Doris Dörrie ist Schreiben eine Methode, intensiver zu leben. Innezuhalten, sich zu erinnern, sich und die Welt besser kennenzulernen.

Doris Dörrie
Foto: 2012 Constantin Film Verleih GmbH/Dieter Mayr

Die große Autorin und Regisseurin lädt uns ein, das Glück des autobiografischen Schreibens mit ihr zu teilen: Einfach loszuschreiben und dabei auf Scham, Angst, Selbstzweifel und Rechtschreibregeln zu pfeifen.
Buchtipp: Leben, schreiben, atmen – Doris Dörrie – Diogenes Verlag